Ginkgo

Der in China heimische Baum ist eine robuste, krankheits- und schädlingsresistente Bereicherung für jeden Garten und zugleich eine lebende Legende.

Ein Überblick unseres Sortimentes:

Ginkgo biloba
Der Klassiker von säulenförmigem bis breitausladendem Wuchs, wird 8-20 m und etwa 2,5-8 m breit. Da Ginkgo als sehr schnittverträglich gilt, ist er auch für kleinere Gärten oder gar als Kübelpflanze geeignet. Es handelt sich um männliche Pflanzen.

Herbstfärbung von Ginkgo biloba
Herbstfärbung von Ginkgo biloba

Ginkgo biloba ‚Globus‘
Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hier um eine Kugelform, die etwa einen Durchmesser von 1,5 m erreicht.

Ginkgo biloba ‚King of Dongting‘
Weibliche Form, die in China ihrer Früchte wegen kultiviert wird.

Ginkgo biloba ‚Mariken‘
Eine weitere Kugelform.

Ginkgo biloba 'Mariken' im Oktober
Ginkgo biloba ‚Mariken‘ im Oktober

Ginkgo biloba ‚Menhir‘
Säulenform, die etwa 4-6 m hoch wird.

Ginkgo biloba ‚Pendula‘
Hängeform, die wir als Kronenveredlung auf 180 cm Stamm anbieten.

Ginkgo biloba ‚Princeton Sentry‘
Säulenform, die etwa 15-20 m hoch und bis zu 6 m breit wird und dabei einen durchgehend geraden Stamm hat.

Ginkgo biloba ‚Tremonia‘
Säulenform, Wuchshöhe etwa 10-12 m.

Ginkgo biloba ‚Troll‘
Zwergform, die in ihrem Wuchs einem „großen“ Ginkgo ähnelt, aber nur 40-80 cm hoch und 1-1,5 m breit wird. Der Jahreszuwachs beträgt etwa 2 cm.

Ginkgo biloba 'Troll'
Ginkgo biloba ‚Troll‘

Ginkgo biloba ‚Variegata‘
Buntlaubige etwas schwächer wachsende Form, weiblich.

Ginkgo biloba 'Variegata'
Ginkgo biloba ‚Variegata‘