Langhirts Gartenblog: GEFRORENE GÄRTEN

Am Neujahrstag war alles draußen mit einer dicken Schicht aus Raureif überzogen. Man fühlte sich wie in einem Wintermärchen.

Da die letzten Winter doch recht matschlastig waren, konnte ich mir dieses spektakuläre Naturschauspiel nicht entgehen lassen. Gut eingepackt ging ich direkt morgens mit dem Fotoapparat raus in den Garten.

weiterlesen