Japanische Ahorne

Die Japanischen Ahorne gehören zu den eindrucksvollsten Solitärgehölzen.

Sie eigenen sich nicht nur für Gärten im Asia-Stil, auch machen sie als Kübelpflanze auf der Terrasse, Dachgarten oder Balkon eine gute Figur.

Einblick in unser Sortiment:

Acer japonicum (Japanischer Ahorn, Thunbergs Fächer-Ahorn) Sorten:

‚Meigetsu‘

Acer japonicum 'Meigetsu'
Acer japonicum ‚Meigetsu‘
Acer japonicum 'Meigetsu'
Acer japonicum ‚Meigetsu‘
Acer japonicum 'Meigetsu' (Herbstfärbung)
Acer japonicum ‚Meigetsu‘ (Herbstfärbung)
Acer japonicum 'Meigetsu' (Herbstfärbung, schattiger Standort)
Acer japonicum ‚Meigetsu‘ (Herbstfärbung, schattiger Standort)

‚Vitifolium‘

Acer japonicum 'Vitifolium'
Acer japonicum ‚Vitifolium‘

„Japanische Ahorne“ weiterlesen

Bienenfreundliche Gehölze

Monotone Landschaften, Pestizide und Krankheiten machen Bienen und Hummeln das Leben schwer. Sie sind aber für die Bestäubung vieler Blütenpflanzen unersetzlich. Nur mit ihrer Hilfe ist es beispielsweise möglich, daß unsere Obstgehölze Früchte tragen.

Caryopteris clandonensis 'Blue Balloon' (Bartblume)
Caryopteris clandonensis ‚Blue Balloon‘ (Bartblume)
Hibiscus 'William R Smith' (Garteneibisch)
Hibiscus ‚William R Smith‘ (Garteneibisch)

Hier haben wir eine Liste mit besonders bienenfreundlichen Gehölzen erstellt:

„Bienenfreundliche Gehölze“ weiterlesen

Die freiwachsende Blütenhecke

Eine Alternative zu streng geschnittenen Hecken und leblosen Bretterzäunen ist die frei wachsende Blütensträucherhecke. Sie verspricht das ganze Jahr über Abwechselung durch verschiedene Blüten, Früchte und Blätter.

Solch eine Hecke stellt auch eine Rückzugsmöglichkeit und Nahrungsquelle für Vögel und Insekten dar.

Die meisten Blütensträucher sind laubabwerfend, es gibt aber auch einige immergrüne Arten, die sich durchaus miteinander kombinieren lassen.

„Die freiwachsende Blütenhecke“ weiterlesen

Die Schneeforsythie – Mandelduft im Vorfrühling

Im Vorfrühling überrascht die Schneeforsythie (Abeliophyllum distichum) uns mit ihren weißen Blüten, die denen einer Forsythie ähneln und stark nach Mandeln duften.

Der zierlich wachsende Strauch wird etwa 1,5 bis 2 m hoch und eignet sich besonders für die Einzelstellung in sonnigen Lagen.

Ebenfalls ein Highlight ist die purpurrote Herbstfärbung dieses leider viel zu selten gepflanzten Gehölzes, dass in seiner natürlichen Heimat (Korea) vom Aussterben bedroht ist.

Schneeforsythie (Abeliophyllum distichum)
Schneeforsythie (Abeliophyllum distichum)

Zaubernüsse

Die Blütezeit der Zaubernüsse (Hamamelis) beginnt bald!

Ein Überblick unseres Sortimentes:

Hamamelis x intermedia ‚Arnold Promise‘
Der Klassiker mit primelgelben bis schwefelgelben Blüten.

Hamamelis x intermedia 'Arnold Promise'
Hamamelis x intermedia ‚Arnold Promise‘

Hamamelis x intermedia ‚Aurora‘
Die Spitzen der Blüten sind cremegelb, werden dann zur Mitte hin bronzegelb und an der Basis kupfrig rot. Die Blüten duften süßlich. Eine hierzulande noch recht unbekannte Sorte und ein Tip für den Gehölzliebhaber.

Hamamelis x intermedia 'Aurora'
Hamamelis x intermedia ‚Aurora‘

„Zaubernüsse“ weiterlesen

Ginkgo

Der in China heimische Baum ist eine robuste, krankheits- und schädlingsresistente Bereicherung für jeden Garten und zugleich eine lebende Legende.

Ein Überblick unseres Sortimentes:

Ginkgo biloba
Der Klassiker von säulenförmigem bis breitausladendem Wuchs, wird 8-20 m und etwa 2,5-8 m breit. Da Ginkgo als sehr schnittverträglich gilt, ist er auch für kleinere Gärten oder gar als Kübelpflanze geeignet. Es handelt sich um männliche Pflanzen.

Herbstfärbung von Ginkgo biloba
Herbstfärbung von Ginkgo biloba

Ginkgo biloba ‚Globus‘
Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hier um eine Kugelform, die etwa einen Durchmesser von 1,5 m erreicht.

„Ginkgo“ weiterlesen