Aktionsbündnis für besseres Wachstum: Mykorrhiza-Pilze

„Mykorrhiza“: Dieser Fachbegriff steht für wahre Wachstumswunder aus der Natur. Denn er bedeutet, dass Pflanzen und Pilze eine Lebensgemeinschaft eingehen – und zwar zum beiderseitigen Vorteil. Der Pilz, der in oder um die Pflanzenwurzeln herum wächst, stellt den Pflanzen unter anderem Wasser und Mineralien zur Verfügung, während die Pflanze den Pilz mit Kohlenhydraten und Pflanzenvitaminen versorgt. Diese seit Jahrmillionen bewährte Zusammenarbeit in der Natur ist landläufig bekannt unter Waldbäumen, die in einem Bündnis mit Pilzen leben.

Das Prinzip funktioniert aber auch bei den Pflanzen in unseren Gärten: Sie wachsen besser, blühen prächtiger und tragen größere Früchte, wenn sie in einer Allianz mit geeigneten Pilzen leben.

„Aktionsbündnis für besseres Wachstum: Mykorrhiza-Pilze“ weiterlesen