Japanische Ahorne

Die Japanischen Ahorne gehören zu den eindrucksvollsten Solitärgehölzen.

Sie eigenen sich nicht nur für Gärten im Asia-Stil, auch machen sie als Kübelpflanze auf der Terrasse, Dachgarten oder Balkon eine gute Figur.

Einblick in unser Sortiment:

Acer japonicum (Japanischer Ahorn, Thunbergs Fächer-Ahorn) Sorten:

‚Meigetsu‘

Acer japonicum 'Meigetsu'
Acer japonicum ‚Meigetsu‘
Acer japonicum 'Meigetsu'
Acer japonicum ‚Meigetsu‘
Acer japonicum 'Meigetsu' (Herbstfärbung)
Acer japonicum ‚Meigetsu‘ (Herbstfärbung)
Acer japonicum 'Meigetsu' (Herbstfärbung, schattiger Standort)
Acer japonicum ‚Meigetsu‘ (Herbstfärbung, schattiger Standort)

‚Vitifolium‘

Acer japonicum 'Vitifolium'
Acer japonicum ‚Vitifolium‘

„Japanische Ahorne“ weiterlesen

Bienenfreundliche Gehölze

Monotone Landschaften, Pestizide und Krankheiten machen Bienen und Hummeln das Leben schwer. Sie sind aber für die Bestäubung vieler Blütenpflanzen unersetzlich. Nur mit ihrer Hilfe ist es beispielsweise möglich, daß unsere Obstgehölze Früchte tragen.

Caryopteris clandonensis 'Blue Balloon' (Bartblume)
Caryopteris clandonensis ‚Blue Balloon‘ (Bartblume)
Hibiscus 'William R Smith' (Garteneibisch)
Hibiscus ‚William R Smith‘ (Garteneibisch)

Hier haben wir eine Liste mit besonders bienenfreundlichen Gehölzen erstellt:

„Bienenfreundliche Gehölze“ weiterlesen

Die freiwachsende Blütenhecke

Eine Alternative zu streng geschnittenen Hecken und leblosen Bretterzäunen ist die frei wachsende Blütensträucherhecke. Sie verspricht das ganze Jahr über Abwechselung durch verschiedene Blüten, Früchte und Blätter.

Solch eine Hecke stellt auch eine Rückzugsmöglichkeit und Nahrungsquelle für Vögel und Insekten dar.

Die meisten Blütensträucher sind laubabwerfend, es gibt aber auch einige immergrüne Arten, die sich durchaus miteinander kombinieren lassen.

„Die freiwachsende Blütenhecke“ weiterlesen

Callicarpa – Der Liebesperlenstrauch

Kennen Sie den Liebesperlenstrauch, auch bekannt unter dem Namen Schönfrucht?

Jetzt im Herbst erfreut uns dieses Gehölz mit seinen rötlich-violetten Früchten, die bis in den Winter halten. Die Zweige eignen sich auch sehr gut als Vasenschmuck. Leider sind die Früchte giftig. So schön sie auch aussehen, sie sind nicht zum Verzehr geeignet.

Callicarpa bodinieri giraldii 'Profusion'
Callicarpa bodinieri giraldii ‚Profusion‘

Die Herbstfärbung der Blätter ist nicht minder attraktiv. Das Laub verfärbt sich im Oktober gelb, orange bis rot.

Der Strauch benötigt einen halbschattigen bis vollsonnigen Standort und gedeiht auf durchlässigen nicht zu schweren Böden am besten.

Besonders viele Früchte werden gebildet wenn der Liebesperlenstrauch in Gruppen gepflanzt wird.

In unserem Sortiment:

Callicarpa bodinieri giraldii ‚Profusion‘
Ein bis zu 2 m hoch werdender Strauch, der im Juli/August blüht und im Herbst mit seinen rötlich-violetten Früchten auffällt.

Callicarpa dichotoma ‚Issai‘
Eine Sorte aus Japan von kompakterem Wuchs.