Einblicke in unsere Freilandkulturen

In den Freilandquartieren außerhalb des Hauptbetriebes wachsen größere Bäume, Formgehölze, Heckenpflanzen und Solitärs heran. Diese werden als verschulte Ballenware angeboten.

Gerne können Sie sich vor Ort die Pflanzen ansehen und aussuchen. Wir bitten um eine Terminabsprache.

Die Gehölze vom Feld heben wir ab Mitte Oktober (Koniferen)/ Anfang November (Laubgehölze), bis Mitte April (je nach Witterungslage) aus. Die Vorlaufzeit für Selbstabholer beträgt mindestens zwei Werktage.

Hier eine kleine Auswahl aus unserem Angebot:

Erklärung der Abkürzungen:

StU = Stammumfang in cm, gemessen 1 m über dem Boden
StH = Stammhöhe in cm (Beginn Kronenansatz)
H = Höhe in cm
B = Breite in cm

Abies (Tanne)

Abies koreana (Korea-Tanne), H 70-80
Abies koreana (Korea-Tanne)

Acer (Ahorn)

Acer campestre (Feldahorn), Hochstamm, StU 25-30, StH 180
Acer campestre (Feldahorn), Hochstamm, StU 25-30, StH 180
Acer campestre (Feldahorn), Formgehölz, StU 20-25, StH 200
Acer campestre (Feldahorn), Formgehölz, H 225-250
Acer campestre ‚Red Shine‘ (Feldahorn), Hochstamm, StU 35-40, StH 180
Acer freemanii ‚Jeffersred‘ (Feuerahorn), H 200-250
Acer freemanii ‚Jeffersred‘ (Feuerahorn)
Acer freemanii ‚Jeffersred‘ (Feuerahorn), H 200-250 , Herbstfärbung

Amelanchier (Felsenbirne)

Amelanchier lamarckii (Kupfer Felsenbirne), Schirmform, mehrstämmig, H 200-250

Carpinus (Hainbuche)

Carpinus betulus (Hainbuche), Formgehölz, StU 30-35, StH 200
Carpinus betulus (Hainbuche), Formgehölz, StU 30-35
Carpinus betulus (Hainbuche), Heckenelemente, B 150-175, H 200-225
Carpinus betulus (Hainbuche), Heckenelemente, B 150-175, H 200-225
Carpinus betulus (Hainbuche), Formgehölz, H 80-100, B 125-150
Carpinus betulus (Hainbuche), Formgehölz, H 175-200
Carpinus betulus (Hainbuche), Formgehölz, H 200-225, verschiedene Formen vorrätig
Carpinus betulus ‚Fastigiata‘ (Pyramiden-Hainbuche), H 350-400
Carpinus betulus ‚Frans Fontaine‘ (Säulen-Hainbuche), H 400-500

Cornus (Hartriegel)

Cornus controversa (Pagoden-Hartriegel), H 250-300

Cotinus (Perückenstrauch)

Cotinus coggygria ‚Golden Spirit‘ (Goldgelber Perückenstrauch), H 80-100
Cotinus coggygria ‚Young Lady‘ (Perückenstrauch), H 100-125

Fagus (Buche)

Fagus sylvatica (Rotbuche), Formgehölz, H 350-400, B 125-150

Ginkgo (Fächerblattbaum)

Ginkgo biloba (Fächerblattbaum, Ginkgobaum), mehrstämmig, H 400-500

Gleditsia (Gleditschie)

Gleditsia triacanthos ‚Sunburst‘ (Gold-Gleditschie), Hochstamm, StU 18-20

Heptacodium (Sieben-Söhne-des-Himmels-Strauch)

Heptacodium miconioides (Sieben-Söhne-des-Himmels-Strauch), H 350-400

Liriodendron (Tulpenbaum)

Liriodendron tulipifera (Tulpenbaum), H 400-500, HERBSTFÄRBUNG!

Liquidambar (Amberbaum)

Liquidambar styraciflua (Amberbaum), H 200-250, HERBSTFÄRBUNG!
Liquidambar styraciflua ‚Gum Ball‘ (Zwerg-Kugelamberbaum), StU 10-12, StH 200
Liquidambar styraciflua ‚Gum Ball‘ (Zwerg-Kugelamberbaum), StU 10-12, StH 200 , HERBSTFÄRBUNG

Magnolia (Magnolie)

Magnolia soulangiana (Tulpenmagnolie), Solitär, H 200-225

Pinus (Kiefer)

Pinus densiflora ‚Umbraculifera‘ (Strauchige Rot-Kiefer), H 125-150, B 175-200
Pinus densiflora ‚Low Glow‘ (Japanische Rotkiefer), B 60-80
Pinus nigra (Schwarzkiefer), Formgehölze, H 300-350
Pinus nigra (Schwarzkiefer), Formgehölz, H 300-350
Pinus sylvestris ‚Watereri‘ (Strauch-Wald-Kiefer), B 60-80

Platanus (Platane)

Platanus acerifolia (Ahornblättrige Platane), Dachform, StU 25-30, StH 250, B 225-250
Platanus acerifolia (Ahornblättrige Platane), Kopfschnitt, StU 25-30

Prunus laurocerasus (Kirschlorbeer)

Prunus laurocerasus ‚Rotundifolia‘ (Rundblättriger Kirschlorbeer), Formgehölz, H 125-150, B 175-200

Quercus (Eiche)

Quercus palustris ‚Green Dwarf‘ (Kugel-Sumpf-Eiche), StU 10-12, StH 200

Sophora (Schnurbaum)

Sophora japonica ‚Pendula‘ (Hängender Perlschnurbaum), StU 25-30, StH 200, B 200

Taxus (Eibe)

Taxus baccata ‚Nissens Corona‘, Formschnitt, H 80-100, B 180-200
Taxus baccata ‚Nissens Corona‘, Formschnitt, H 80-100, B 180-200
Taxus media ‚Hillii‘ (Bechereibe, männlich), H 80-100